Schriftstellerei

Eine düstere Zukunft lässt sich erahnen (im Buch wie im Leben?)

Eine düstere Zukunft lässt sich erahnen (im Buch wie im Leben?)

Heute überwinde ich mich wieder einmal und bin mutig: zwölf Minuten Lesung! Ihr kennt das doch auch, oder? Die eigene Stimme zu hören, kostet schon Überwindung. Sich beim Reden zu betrachten, noch viel mehr. Ich bin zwar ein eher zurückhaltende Person, aber ein ruhiges Gesicht […]

Seit gestern online

Seit gestern online

  Wer mich ein bisschen näher kennt, ob live oder vom Blog, der weiß, wie entsetzlich unangenehm es mir ist, wenn ich für mich werbe. Als ich das Kosmetikstudio eröffnete, habe ich mich schon an den exakt drei Beiträgen gestört, die ich hier eingestellt hatte […]

Emma Schumacher

Emma Schumacher

Lasst mich euch von Emma erzählen, denn sie ist der Grund, weshalb ich den Blog gar grausam-gräßlich vernachlässige. Gut, auch die Sommerferien und meine Schnittzeichnungsunlust tragen dazu bei, aber hauptsächlich ist es doch diese junge Dame, die mich abhält. Zwar trage ich sie seit zehn […]