Mg 5 – 30:70 / Brustabnäher reduzieren?

0708

 

Herrlich warm schon jetzt am frühen Vormittag ist es und die nötigsten Einkäufe sind bereits erledigt. Dabei stellte ich fest, dass ich wirklich, wirklich, wirklich noch schnell einen zweiten Blazer nähen sollte.

Zwei Dinge gibt es, die mich an dem obigen stören: zum einen wellt sich auf einmal der Saum, so, als würde er immer weiter und breiter und würde nur durch das Futter an einer weiteren Zunahme gehindert werden. Ich habe das auch bei einigen Mänteln festgestellt, nachdem sie ein halbes Jahr auf dem Bügel verbrachten. Vorher war alles glatt und gleichmäßig, nach einer Zeit der Hängens aber … Bügeln half nichts. Woran liegt es?

Zum anderen stört mich, dass ein geformter Abnäher oder eine angepasste Teilungsnaht zwar sehr gut aussieht, wenn man das Jacket zuknöpft (was ich nicht vorhabe, bis heute ist es knopflos), aber einen Doppelbusen bildet, sobald es offen getragen wird. Das kann man hier besser sehen:

 

0705

 

Und das will ich nicht. Was tun? Müsste ich eine SBA durchführen? Und mich vor jedem Zuschnitt entscheiden, ob ich diese Jacke nur offen oder nur geschlossen tragen will? Muss ich auf Figurnähe verzichten und von vorneherein nur Sackähnliches nähen? Tipps sind sehr willkommen, bevor ich mich an Nummer zwei begebe.

Diese Beiträge könnten dich interessieren: