Nun aber: Wer will gewinnen?

In eigener Sache zu schreiben fällt mir auch nach Jahren noch schwer, also kurz und knackig: Heute morgen sind fünf Exemplare des Buches bei mir eingetroffen, zu dem ich Texte geschrieben habe. Und drei davon verlose ich jetzt wie versprochen.

Wer also möchte gewinnen? Und weshalb musst du es unbedingt haben? Das schreibt ihr mir bitte in die Kommentare bis Montagabend und am Dienstagmorgen lasse ich dann das Los entscheiden.

Jetzt nur nicht schüchtern sein – drei Bücher suchen ein Zuhause. Sollte die Gewinnerin danach Lust haben, etwas darüber in ihrem Blog (so sie einen führt) zu schreiben, so freue ich mich doppelt – na ok, das hängt vermutlich vom Fazit ab 😀



41 thoughts on “Nun aber: Wer will gewinnen?”

  • Ich möchte das Buch gerne habenn, weil ich zwar einen persönlichen Stil hab, aber immer für Ideen offen bin – und da ich Deinen Stil mag, bin ich sicher, durchaus Inspirationen zzu finden

  • Ich will’s haben! 😉 Zum einen suche ich gerade nach ein bisschen Inspiration was die Kombination von stilmäßig verschiedenen Kleidungsstücken angeht und zum anderen du daran mitgearbeitet hast und es somit nicht in “das darf man nicht!”enden kann. Und neugierig bin ich auch noch!

  • Liebe Andrea, ich möchte das Buch natürlich sehr gerne haben, einzig und alleine schon aus dem Grund, dass Texte von Dir darin sind. Ich muß gestehen, daß ich von Mads Roennborg noch nie etwas gehört habe. Naja … und Stil, Farbe, Kleidung und Nähen interessieren mich einfach sehr.

  • Liebe Andrea,
    ich lese deine Texte hier zum Thema Stil, Stilfindung, Körperbild etc. hier immer sehr, sehr gerne. Die Kombination von Feminismus und Ästhetik habe ich so noch nirgends gefunden. Ich denke auch dein Wissen um Modegeschichte lässt dich einen besonneneren Blick auf Trends und Figurschmeichler werfen als so manch andere.
    Ein ganzes Buch aus deiner Feder und so wie es aussieht auch noch toll bebildert, das wäre schon was feines 🙂
    Liebe Grüße,
    Annemarie

  • hallo andrea,, das würde ich gerne gewinnen.wäre sicher toll deine texte zu lesen und um sich so manche inspiration zu holen.
    hab hier bei uns noch nie modebücher in den buchhandlungen gefunden und lebe gerade nicht in einer kleinstadt.
    na vielleicht hab ich ja glück
    schönes wochenende
    lg elfriede

  • Ja, ich hätte auch gerne eins. Es reizt mich sehr, da ich schon immer sehr planlos bin, was Stil angeht. Und wenn ich etwas habe, von dem ich meine, dass es mir gut steht, dann ziehe ich das ewig an (gut, dass es Waschmaschinen gibt). Und das ist dann wieder schnell langweilig. Inspiration könnte ich daher gut gebrauchen. Und da ich deinen Blog liebe, bin ich davon überzeugt, eine Menge Anregung in dem Buch zu finden. Und wenn ich es nicht gewinne, kann ich es immer noch kaufen (hatte ich sowieso vor 🙂 ).

  • Oh, da hätte ich sehr gerne eins! Zum einen, weil ich deinen Stil sehr cool finde und zum anderen, weil du auch noch toll schreibst.
    Kaufen kann ich es mir dann immer noch 😉
    Liebe Grüße, Tina

  • Auch ich würde mich riesig freuen, dieses schöne Buch zu bekommen. Alles was gesagt werden könnte, wurde in den vorherigen Kommentaren genannt. Ich kann mich also nur noch anschließen!

  • Liebe Andrea,
    endlich hältst Du es in Deinen Händen. Ich hoffe Du bist mit dem Ergebnis zufrieden?
    Auf meiner Geschenkewunsch-Liste steht Dein Werk ab sofort ganz oben. Vielleicht habe ich aber auch Glück und muss gar nicht warten, bis ich es nicht aushalte zu warten und es mir einfach kaufe?
    Ich wünsche Dir jedenfalls ganz viel anregendes und positives Feedback.
    Liebe Grüße
    Julia

  • Ich hätt auch gern eins. Ich hadere momentan mit meiner Postschwangerschaftsfigur. Zum Trost kaufe ich mir ganz viele Stoffe mit denen ich mich verändern möchte. Nur wie ich mich zukünftig verpacken soll, weiß ich noch nicht genau.
    LG
    Martina

  • Hallo,
    Ich habe erst letztes Jahr mit dem Nähen begonnen, stehe somit noch ziemlich am Anfang. Um mich weiterzuentwickeln und über die Kombination von Kleidungsstücken mehr zu erfahren, würde ich das Buch gerne gewinnen. Liebe Grüße

  • Ich schmeiß mich jetzt mit einem Köpper in den Lostopf, weil ich mein Klamotteneinerlei satt habe und meine brave Ausstrahlung auch! Wenngleich ich schon alt bin, will ich wenigstens nicht langweilig aussehen, ohne allerdings dabei lächerlich zu wirken. Ganz schön hohe Ansprüche, nicht?
    Liebe Grüße und ein zauberhaftes Wochenende an Alle von Kari

  • Liebe Andrea,
    das ist jetzt wie beim Lotto, aber vielleicht gibt es ja Hoffnung auf den Gewinn. Das Buch interessiert mich riesig, vor allem, weil Du Deinen Beitrag geleistet hast. Ich sehe immer wieder gern, was Du nähst oder strickst. Ich liebe Mode! Ich liebe Vintage. Klar, auch ich habe meinen Stil entwickelt, aber für Anregungen bin ich immer offen. Gerade jetzt wird jede Modenschau für den kommenden Winter angesehen 😉
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Anneli

  • Ich möchte, brauche, will dieses Buch weil:
    1. ich meine Jeans und T-Shirt Kombi zum Sterben langweilig finde
    2. ich sehr neugierig bin, was du geschrieben hast
    3. ich mich frage, wie man tatsächlich 100 !!! Outfits of the day finden kann, von denen nicht die Hälfte so aussieht wie die anderen 50

    LG
    Edith

  • Ich würde es so gerne meiner Freundin, sie ist eine absolute Leseratte. Also ich könnte ein tolles , neues ” Zuhause” für das schöne Buch anbieten

  • Ich hätte sehr gern eins. Zum einen um deine Texte zu lesen, aber auch um mich inspirieren zu lassen. Ich beende Ende nächsten Monat das fünfte Jahrzehnt, hadere momentan mit dem Inhalt meines Kleiderschrankes und könnte Ideen und Hilfe zur Umgestaltung brauchen.

  • Hallo,
    da versuche ich auch gern mein Glück. Ich brauche etwas Inspiration und vielleicht werde ich in dem Buch fündig. Würde mich sehr darüber freuen.
    LG von E.-Maria

  • Vor einigen Jahren bin ich durch Zufall auf deiner Blogseite gelandet und habe interessiert, wenn auch meist still, mitgelesen. In so manchen, was du schreibst, habe ich mich auch wieder gefunden.

    Ich habe Interesse an dem Buch, da ich modisch irgendwie im gestern stehen gelieben bin. Beim Stoffe und Bekleidung kaufen falle ich immer wieder in die gleichen monotonen Kaufmuster zurück, von daher wünsche ich mir mehr Inspiration um aus dem Gestern modisch ein heute zu gestalten. Kurz, um mehr Pfiff in meinen Bekleidungsstil zu bringen.

  • Liebe Andrea,
    Ich lese hier sehr gerne -wenn auch sehr still- mit. Ich mag deinen Schreibstil und deine Inhalte sehr und bin total neugierig was du im Buch geschrieben hast. Deshalb würde ich mich riesig über ein Exemplar freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please leave these two fields as-is:

Protected by Invisible Defender. Showed 403 to 529.923 bad guys.