Cardigan II

Ich werde schon wieder krank – kann das denn wahr sein: zwei Tage halbwegs genesen und zack, hat es mich erneut erwischt. Gut, so kommt man wohl zum Stricken …

Bündchen ist am Freitag nur zwei Reihen gewachsen, dann gab es keine Zeit mehr – Pizza backen, Film besorgen, feststellen, Film läuft nicht, zurück fahren, reklamieren, neuen Film suchen, Film schauen, schlafen. Gestern nachmittag dann leicht angeschlagen und frierend in eine Decke gewickelt auf dem Sofa ferngesehen, während die Jungs draußen tobten, dabei dann gestrickt.

Bündchen 6 cm – 22 R. Dann Mustersatz (M durch 6 teilbar + 1)

1. Reihe und alle ungeraden: Links (l)

2., 4. und 6. Reihe:

1 Masche (M)  rechts (r), *Umschlag (U), 1M abheben, 1 r, abgehobene M überziehen, 1 r, 2 M zusammen stricken, U, 1 r*

8. Reihe:

2 r, *U, 1 M abheben, 2 M zusammen stricken, abgehobene M überziehen, U, 3 r*

10. Reihe:

1 r, *2 M zusammen stricken, U, 1 r, U, 1 M abheben, 1 r, abgehobene M überziehen, 1 *

12. Reihe:

2 M zusammenstricken, U, 3 r, U, 1 M abheben, 2 zusammen stricken, abgehobene Masche überziehen* bis zu den letzten 5 Maschen U, 3 r, 1 M abheben, 1 r, abgehobene M überziehen.

 

Hier bin ich jetzt und es könnte sein, dass die Jacke minimal zu weit wird.

Das Garn strickt sich zwar schön, aber ängstlich: noch beim Anschlagen ist der Faden zweimal gerissen – ohne jede Kraftanstrengung. Daher stricke ich nun noch lockerer als sonst, weil ich ständig befürchte, mitten in der Reihe eine Katastrophe zu erleben. So kommt es auch, dass das Rückenteil breiter als gewünscht ist. Aber wie man es auch dreht und wendet: Ajourstrick kann unberechenbar sein 😉

Von Jäckchen zwei habe ich zwei wenig schöne Tragebilder: darunter habe ich ein Unterkleid, dass sehr rutschig ist, eine Strumpfhose, die massiv einschneidet und einen Rock, der vollkommen zerknittert ist – dazu neigt die Knopfleiste im geschlossenen Zustand zum Beulen. Nicht etwa, weil die Jacke zu eng ist und alles auseinander gezerrt wird – sondern einfach weil die Knopflöcher sich so gemein ausdehnen. Könnte sein, dass Eitelkeit und Ehrgeiz mich in den nächsten Tagen zum Knipsen anständiger Cardiganbilder treiben werden.

 

So, jetzt wird weiter gestrickt und heute abend will ich gefälltigst gesund sein! Klar? Na also!

Diese Beiträge könnten dich interessieren:



4 thoughts on “Cardigan II”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Einverstanden

Please leave these two fields as-is:

Protected by Invisible Defender. Showed 403 to 531.571 bad guys.