Alltags- und Gedankenschnipsel

Urlaub, Ferien, Erholung, Ruhe – krank!

Urlaub, Ferien, Erholung, Ruhe – krank!

So ist es ja immer, nicht wahr? Kaum kommt man zur Ruhe, freut sich auf die erholsamen Tage, die vor einem zu liegen scheinen, endet man kränkelnd in fremder Umgebung. Vorher wusch und packte man, um für jede Aktivität gewappnet zu sein, brachte die lästige […]

Bloggen: Links, Listen, Layout

Bloggen: Links, Listen, Layout

Wundert euch nicht, mir liegt seit einigen Tagen etwas eigentlich Selbstverständliches auf der Seele. Na, auf der Seele ist übertrieben, aber es treibt mich um. Zum einen ist da die Sache mit der Blogroll, der Leseliste, der Besuchsempfehlungen: Als einer der altmodischen Bloggerinnen gehört sie […]

So ganz langsam doch aufgeregt …

So ganz langsam doch aufgeregt …

Irgendwann im Frühsommer letzten Jahres erhielt ich eine Mail, die ich auf den ersten – offenbar durch Erfahrung nicht vorurteilsfreien – Blick auf den Betreff für die folgende Art von Spam hielt, die wir als Bloggerinnen kennen und hassen gelernt haben: “Liebe xy (hier steht […]

Podcast bei Muriel

Podcast bei Muriel

Oh, bibber, bibber, bibber … heute ist mein (für mich sehr unterhaltsames) Gespräch mit Muriel online gegangen und wenn ich schon mit Bildern von mir fremdele – mit meiner Stimme und meinem mitunter aus der Bahn springendem Enthusiasmus noch viel mehr. Und so bitte ich […]

Vom Glück, eine dünne Frau zu sein – oder?

Vom Glück, eine dünne Frau zu sein – oder?

Hachja, seit Tagen denke ich darüber nach, endlich Marie Antoinette vor Gericht zu stellen, bin aber ständig über Gebühr müde und erschöpft – ein Hashimoto-Schub ist wohl wieder einmal in Gange mit dem üblichen kratzigen Druck um die Schilddrüse herum und der fast schon schmerzhaften […]

Wirklichkeiten

Wirklichkeiten

Als ich, durchfroren aus dem Regen kommend, durch den ich dank des Hundes, der nach regelmäßigem Auslauf verlangt, hindurch musste, das montägliche Haushaltschaos, welches dem gemütlich im Kreise der Familie verbrachten Wochenende geschuldetet war, betrachtete, das ich zu ordnen gedachte, empfand ich zu eben dieser […]

Schönheit: Marie Antoinette – von Paris nach Versailles

Schönheit: Marie Antoinette – von Paris nach Versailles

Versailles, das Schloß, seine Gärten und Parks sind Pracht, Perfektion und Pomp. Sein Hof ist frivol, bigott, geistreich: ein Bonmot zählt mehr als Freundschaft, Affären sind prickelnder Zeitvertreib und Spiel mit dem Feuer – manchmal treffen Hohn und Spott die Betrügenden, machmal den Betrogenen und […]

Macht, die Gier nach ihr und was es mit Frauen zu tun hat

Macht, die Gier nach ihr und was es mit Frauen zu tun hat

Dieses Jahr 2016 ist nach 2012, 13, 14, 15 nur die logische Steigerung an Miesheit – persönlich wie weltpolitisch. Sicherlich, immer wieder sind kleine Höhepunkte und Erfolge eingebaut, aber insgesamt … die letzten 14 Monate haben mich dahin gebracht, Nachrichten so gut es geht zu […]

Der Hundenazi

Der Hundenazi

Zwei Dinge: ich werde altersmilde und auch im Hundeland ist nicht alles eitel Sonnenschein. So! Seit neun Wochen ist Maxi nun bei uns, seit acht Wochen spaziere ich immer schnelleren Schrittes mit ihm durch die Derle. Und jeden Tag begegnen wir anderen Hunden samt menschlichem […]

20.000 windzersauste Gedanken + Mg 7 (Laanger Mäandertext, Warnung!)

20.000 windzersauste Gedanken + Mg 7 (Laanger Mäandertext, Warnung!)

Heute morgen fuhr ich den Gatten zur Arbeit und weil es so schön war und er mässig lustig, sein Büro zu betreten, frühstückten wir im Café um die Ecke. So sollten Wochen beginnen: mit Sonnenschein, Ruhe und einem entspannten Frühstück. Danach machte ich mich auf […]

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel

Ich war nie eine Freundin Ihrer Politik – sei es der großen Politik Ihrer Partei oder Ihrer persönlichen Art im Umgang mit anderen – und bin nach wie vor enttäuscht von den meisten Entwicklungen unter Ihrer Regierung, egal ob es um Soziales, Frauenrechtlerisches, Gesundheit oder […]

Ausgezählt

Ausgezählt

  Aber so was von hinüber fühle ich mich. Nicht nur, dass die Mistwechseljahrsbeschwerden wieder aufmucken und Jungs und Mann zwei Wochen Osterferien hatten – was ich ab einem bestimmten Punkt sehr anstrengend finde: dieses niemals alleine sein – nein, es mussten in der letzten […]

Freiheit! Oder weniger groß: bequemer …

Freiheit! Oder weniger groß: bequemer …

Was kommt jetzt? Eines der Themen, die mich immer wieder beschäftigen: Büstenhalter. Gibt es ein Kleidungsstück, das weniger nervig ist? Ok, Strumpfhosen vielleicht, deren Größenangaben jenseits jeder Realität zu sein scheinen, aber es wird wärmer, es wird Frühling und so lassen sich diese Teufelsdinger für […]

Zwischen Schwarz und Weiß liegen Welten!

Zwischen Schwarz und Weiß liegen Welten!

Tja, eigentlich … Eigentlich hatte ich mich schon darauf gefreut, endlich wieder die Familie in Schule und Büro zu wissen, einmal gründlich durchs Haus zu wischen und danach in Ruhe etwas schönes zu bloggen – da sind ja noch der Mantel, eine Hose, zwei Pullis, […]

Sehr wütend – eigentlich ein FB-Post

Sehr wütend – eigentlich ein FB-Post

  Das kann man wohl nicht oft genug teilen und sagen, aber leider gibt es viel zu viele Idioten, die selbst einen solch kurzen Satz in seiner Bedeutung nicht begreifen können. Das sind diejenigen, die hier von Bedrohung, Bombengürteln, Grenzen zu und Abschiebung reden. Wer […]

Frieden schließen – mit mir selbst …

Frieden schließen – mit mir selbst …

  Frieden wünsche ich ja, wie jeder “Gutmensch”, der ganzen Welt; würden wir uns alle um uns selbst so kümmern wie um andere und um andere so, wie um uns selbst, dann wäre es erreichbar. Klingt etwas kryptisch, dürfte aber urkatholisch sein: in der Kindheit […]

Schönheit: Marie Antoinette – von Wien nach Paris

Schönheit: Marie Antoinette – von Wien nach Paris

Vor 222 Jahren, zweieinhalb Wochen vor ihrem 38. Geburstag, verlor Marie Antoinette ihren Kopf zum letzten Mal. Und ist damit die dritte Königin in meiner Schönheitsreihe, die eines gewaltsamen Todes starb. Doch während Anne Boleyn und Maria Stuart als Königinnen und in einer ungefähren Privatheit […]

Zurück zu den 80ern

Zurück zu den 80ern

Als ich mich letzte Woche mit meiner (Schul-)Freundin Viola traf, hatte ich mitten im Gespräch eine doppelte Erkenntnis: wir sprachen über die Schulzeit, unsere Wahrnehmung und was ich meinem jüngsten Sohn ersparen möchte. Irgendwann meinte sie, mir stünde der Pullover übrigens sehr gut. Ich blickte […]

Unsere Welt

Unsere Welt

Ich bin 1968 in Bonn geboren; hier wuchs ich auf, hier ging ich zur Schule. Mein Gymnasium lag im Bannkreis der Hardthöhe und spätestens nun war Politik Teil meines Lebens – in Bonn kam man daran kaum vorbei. Meine Großmutter führte einen Schreibwarenladen in der […]

Ganz ehrlich

Ganz ehrlich

Ha, als wäre ich sonst nicht ehrlich. Bin ich, oft sogar ehrlicher als gewollt oder gedacht. Vor allem, wenn ich schreibe. Was immer man von mir sagen kann, Unehrlichkeit ist keine meiner schlechten Eigenschaften; höchstens sage ich einmal etwas nicht: wenn es eh keinen Sinn […]