Fertig!

Geblümte Sommerbluse oder: Der große Murks – plus: Linkparty!

Geblümte Sommerbluse oder: Der große Murks – plus: Linkparty!

Guten Morgen, guten Mittag oder überhaupt einen ebenso herrlich schön-sonnigen Tag wünsche ich euch, wie ich ihn eben habe. Noch. Die Jungs sind noch nicht zu Hause … Hachja, Mutterliebe! So schön! Nun, die liebende Mutter dieses Hauses nahm sich gestern frei vom Schreiben und […]

PopUpLinkParty – blau-weiß, gestreift, Blazer oder Frühlingsfreude

PopUpLinkParty – blau-weiß, gestreift, Blazer oder Frühlingsfreude

So, ich war gestern und heute Morgen fleißig und habe aus dem am Sonntag erstandenen blau-weiß gestreiften Softdenim ein ungefüttertes Jackett geschneidert – wie immer ohne jeden Anspruch an absolute Perfektion. Aber damit nicht genug, habe ich mir gedacht, ich starte mal eine kleine Linkparty […]

Zwischen Vintage und Moderne / Mustermix

Zwischen Vintage und Moderne / Mustermix

Noch ganz hübsch scheußlich da draußen, windig, grau und nass. Aber wir wissen es besser, der Frühling lauert in den Hecken. Darauf muss man sich vorbereiten, richtig? Heißt: Nähen. Röcke, Blusen, Tops. Habe ich getan. Und weil ich Mustermix liebe und die Karobluse nicht schön […]

Ein versuchter Ausflug in die Zwanziger Jahre

Ein versuchter Ausflug in die Zwanziger Jahre

Seit ich mit Emma begonnen habe, denke ich darüber nach, mich passend zu kleiden. Ein oder zwei Versuche gab es mit Originalanleitung, doch sehr ich mir meinen – gar nicht sooo sichtbaren – Busen kleinreden mag, er hat diese Versuche gnadenlos torpediert. Ohne Abnäher hatte […]

Und noch mehr Sommervorbereitung

Und noch mehr Sommervorbereitung

Hintereinander weg habe ich nun fast alle meine Stoff in Enteneierblau verarbeitet. Helles Blaugraugrün, ewige Liebe. Duck egg klingt übrigens doch besser als Enteneierblau, obwohl ich keine Freundin allzu vieler Anglizismen bin. Die einfachste Sommerbluse der Welt: Keine Abnäher, keine Ärmel, kein Kragen, keine Raffung. […]

Weiterhin im Frühlingsmodus

Weiterhin im Frühlingsmodus

Naja, eher schon denkend an den Sommer bin ich wohl. Als eine liebe Facebookfreundin (ich winke Mira zu) bei einem Zwischenstandsbild zur unfotografierbaren Karobluse meinte, sie fände den Schnitt auch ohne Ärmel sehr schön, da musste ich ihr recht geben. Und da lag noch diese […]

Frühlingshaushaltsgassibluse

Frühlingshaushaltsgassibluse

Am Sonntagabend noch zugeschnitten, gestern Vormittag genäht, heute gebügelt und geknipst. Zufriedenheitsgrad: So lala. Weil sich in anderthalb Jahren des Nicht-Nähens so einiges tut, wenn frau wechseljahrt. Der Brustpunkt ist nicht mehr da, wo er zuvor war. Und irgendwie hat sich auch die Menge verändert. […]

Kuschelig auf dem Sofa

Kuschelig auf dem Sofa

Als ich heute Vormittag mit meiner Mutter Einkäufe erledigte, da war es schon nicht besonders kalt. Und als ich am frühen Mittag mit dem großen Hund eine Runde drehte, da war es sogar schon Frühling. Sehr schön, wenn auch viel zu früh. Morgens und abends […]

Und weiter (leider mit schlechten Fotos …)

Und weiter (leider mit schlechten Fotos …)

Gesten am späteren Nachmittag habe ich spontan noch etwas zugeschnitten: Einen dunkelblau-nebenweißen Viskose-Crêpe, den ich sehr herrlich fand, mich aber nicht erinnern kann, wo ich den aufgetrieben habe. Leider war das, was ich vorhatte, nicht möglich, ohne dem perfekten Musterverlauf ein Opfer zu bringen – […]

Weit entfernt vom Friesennerz

Weit entfernt vom Friesennerz

Ja, ha, noch einmal Jubel bitte: Denn ich habe nicht nur die fehlerhafte Tunika genäht, nein, am Dienstag habe ich in einer – das Gewissen überhaupt rein gar nicht belastende – Aufräumaktion alle möglichen Schätze gefunden, die mein wiederentdeckte Nähmojo füttern sollten. Unter anderem fand […]

Niedlicher Krankenhauskittel an älterer Dame

Niedlicher Krankenhauskittel an älterer Dame

Ha! Ho! Ja! Juhuu! Ich habe genäht. Und das irgendwie erfolgreich. Wenn ich nicht zu kritisch bin, was ich mir gerne verkneifen möchte, nachdem so ziemlich alles, was ich in den Wochen seit Anfang Dezember nähte, eher … also irgendwie … nun ja … also […]

Lavendelsäckchen sozusagen

Lavendelsäckchen sozusagen

Es ist ja mal herrlich ungemütlich da draußen und das seit Tagen: Warm zwar, aber Regen liegt in der Luft und der Himmel ist dauergrau. Das ist durchaus positiv für meine Schreiblust, aber wenig anregend, wenn es um Sommerkleidung geht. Nun habe ich aber am […]

Genäht! Ich habe genäht! Ja!

Genäht! Ich habe genäht! Ja!

Oha, ich schaue lieber gar nicht erst nach, wann ich zuletzt etwas fertiggestellt habe, es ist Monate her und ich möchte keine Zahlen kennen. Dieser sehr hellblaue Mantel hing sicherlich ein gutes Jahr im Wohnzimmer an der Puppe; davon zeugen auch einige von Katzenkrallen verursachte […]

Tierkompatible Hauskleidung

Tierkompatible Hauskleidung

  Nun, wo es draußen ungemütlicher wird, nasser und kälter, neige ich dazu, mich eben doch umzuziehen, wenn ich raus muss oder rein komme. Das hat den Vorteil, dass ich zu Hause durchaus ordentlich gewandet sein kann. Unter günstigen Bedingungen bin ich sogar bei der […]

Männerschreck

Männerschreck

Erst einmal zur gestrigen Frage, was tun mit transparenten Stoffen (die man ja meist gekauft hatte, weil sie so herrlich luftig waren und die Transparenz nicht so arg auffiel). Es besteht Einigkeit in dem Gedanken, diese mit einem zarten Batist in passender Farbe zu füttern. […]

Kleines Zelt, japanisch, grau

Kleines Zelt, japanisch, grau

Ich sitze draußen und das in einem Minibikini, in dem ich mich niemals ins Freibad wagen würde. Aber das will ich auch gar nicht hin, sondern so entspannt wie möglich arbeiten und das Wetter genießen. Darf man das Schreiben an einem Buch, von dem man […]

Ganz, ganz simpel

Ganz, ganz simpel

Am Freitag ist Zahn Nummer drei gezogen worden und ich habe Aua. Der Kreislauf sprang im Dreieck, wenn er überhaupt hoch kam, ich pendelte zwischen Bett und Sofa und ernähre seitdem von salzigen, weichgekochten Aufguß-Fertiggerichten und Schmerztabletten. Immerhin bin ich seit gestern abend wieder in […]

Streifen. Und Stilverlust. Oder -änderung?

Streifen. Und Stilverlust. Oder -änderung?

Meine Näherei liegt bald so brach wie meine Strickerei und ich finde das sehr belastend, spricht doch jeder Zentimeter Stoff zu mir von schlechtem Gewissen – auf die Wollknäuel höre ich gar nicht mehr. Obwohl: Sie lagern unter meinem Bett und meine Nächte sind wenig […]

Mein Schwedenkleid, liebevoll Ikealein genannt

Mein Schwedenkleid, liebevoll Ikealein genannt

In der letzten Woche fuhr ich spät am Nachmittag mit dem Großen in die Innenstadt – in einem Mix aus Langeweile und der Sucht nach Stoff. Im Großen und Ganzen war ich von Angebot enttäuscht, doch auf einem Tisch lagen Baumwollstoffe, relativ dünn, fest und […]

20°C-Hemdblusen-Kimono-Mustermix-Kleid

20°C-Hemdblusen-Kimono-Mustermix-Kleid

Heute ist Frühling! Satte 20 Grad und mehr! Also was tut die nähende Bloggerin? Sie kramt in aller Eile das luftige Kleid hervor, das über Wochen halbfertig an der Puppe hing, drückt dem Sohne die Kamera in die Hand und stellt sich auf die Wiese. […]

Rechteck mit Falten

Rechteck mit Falten

Ich habe große Lust auf Röcke, aber leider beruht diese Neigung nicht auf Gegenseitigkeit. Fast nichts, was ich oben herum gerne trage, passt zu den Röcken, die ich mir wünsche. Bei anderen sieht es unglaublich lässig, wahnsinnig elegant und irre stilvoll aus, wenn sie weite […]

Bleistiftrock, Bluse und – äh wie? – T-Shirt

Bleistiftrock, Bluse und – äh wie? – T-Shirt

Es war einmal eine Frau, die nach der Geburt ihres ersten Sohnes nach Jahren das Stricken wieder begann. Bald schon verliebte sie sich in kleine, feine Pullover aus vergangenen Tagen, deren Anleitungen von freundlichen Menschen in das weltweite Netz gestellt worden waren. Und so strickte […]