FO 09/09 – Vierziger und Zöpfe

Wäre dieser kleine Pulli tatsächlich erst mein neuntes FO in diesem Jahr, so würde ich mich schuldig fühlen – meine Wollsammlung ist so groß, dass ich mir keine Schwächelei auf diesem Gebiet leisten darf. Aber die Stücke davor … naja, ich bin nicht glücklich mit den Meisten, was vor allem an Material und/oder Farbe lag und an der entsprechend niedrigen Motivation, mit der ich an dem Werk gearbeitet habe. Da stellt sich der klugen Beobachterin die Frage, warum ich mit eben diesen Garnen gestrickt habe, nicht wahr?
Kennt ihr das auch: da liegt nun also eine Wolle in eurem kostbaren Vorrat, die farblich anders war als gewünscht (das Internet hat seine Tücken), von dem nur wenig da ist, oder das irgendwie zu knubbelig, zu dick, zu dünn, zu kratzig oder sonst wie ist. Und diese Wolle muss weg, weil sie euch triezt, reizt, ärgert, stört. Was könnte nur daraus werden? Also legt ihr los und stellt entweder fest, dass dieses Garn ja doch ganz nett aussieht oder aber genauso langweilig, farblos, knubbelig oder sonstwie falsch ist, wie ihr es euch vorgestellt habt. Da ich UFOs nicht leiden mag, kämpfe ich mich weiter durch – um kurz vor dem letzten Knopf doch zu sagen: Bäh, watt bist du scheußlich!
Und diese Bähs zeige ich euch nicht. Aber da sind auch noch diejenigen, die nett , aber schlecht zu kombinieren und zu tragen sind. Die zeige ich euch vielleicht dann einmal, wenn ich sie anhaben sollte, die Kamera geladen ist, und ich Zeit und Lust auf Bilderknipsen habe. Baut also nicht darauf, sie in Bälde zu Gesicht zu bekommen.

Ihr seht, ich schweife erneut ab; ich war zu lange nicht online und quatsche mich aus und euch zu. Stopp! Zurück zu der offiziellen Nummer 09/09.

Dieser Jumper ist von den Vierzigern inspiriert, und mit Sicherheit wird es irgendwo eine Anleitung geben, die die Vorlage für ihn hätte abgeben können. Ich hatte keine und so könnte ich sagen: Mein Design! (Und nun könnte ich wieder abschweifen und mir darüber Gedanken machen, was denn nun Design ist und was nicht, aber wen interessiert’s?)

Verwendet habe ich meine geliebte Rowan 4ply soft und sollte es jemanden da draußen geben, der zufällig fünf Knäuel in Marine hat und sie in ein neues Zuhause überführen möchte, so möge sich diese gute Fee doch bitte bei mir melden. Warum, Rowan, warum? Und kein Ersatz in Sicht! UND: die Zarina von Filatura di Crosa ist auch entschwunden? Erneut: Warum? Warum? (Bin schon wieder gewandert, verzeiht)

Bevor ich ins Plaudern komme, jetzt schnell die Bilder, auf denen ihr hoffentlich etwas erkennen könnt: es ist ein langgestrecktes, versetztes Zopfmuster, das sehr, sehr klassisch rüber kommt und das dringend nach diesmal passgenau genähten Röcken verlangt!

DSCN2694

DSCN2697

21

Diese Beiträge könnten dich interessieren:



5 thoughts on “FO 09/09 – Vierziger und Zöpfe”

  • TITLE: WUNDERSCHÖN
    (ich wiederhole mich)
    habe mich sofort in diesen Pulli verliebt!!!!
    Und mit dem Rock ist das ein perfektes (perfekter?) outfit!!!

  • TITLE:
    Ein typischer Andrea Pullover – klein und fein ! Und mit dem Rock wieder ein perfektes Outfit !
    Mit der Wolle, ha, das kenne ich nur zu gut. Inzwischen, wenn mir gar nicht einfallen will oder die angestrickten Teile nichts werden, schmeiße ich gnadenlos weg. Meine Zeit ist mir zu schade. Klappt aber auch nicht immer , seufz …..
    LG Eva

  • TITLE: Perfektes Outfit
    Ja, könnte man auf dem Bild meinen, aber die Doofnuss hatte den Bund damals viel zu hoch gemacht und so richtig passen tut es in der Taille-Hüftpartie auch nicht, da muss ich dauern zuppeln.
    Aber danke für das Lob, der Pulli hat auch so richtig Spaß gemacht.

  • TITLE: Ein Andrea-Pullover
    Wieso eigentlich mussten mir meine Eltern statt eines Namens einen Sammelbegriff auf drücken? Grrrrr, ich mochte meinen Namen noch nie *meckernörgel*

    Aber ich freue mich über das Lob; nach all den Bähstrickereien war ich ganz glücklich, diesen hier produziert zu haben. Obwohl – da kommt noch ein anderer, den mag ich fast noch lieber … nur mal so als kleinen Anheizer 😉

  • TITLE: ich
    habe 10 knäuel 4ply marine- gebunkert. und 10knäuel military, 10kn linseed, viele verschiedene andere farben mit ca 2 knäuel/pro farbe und 10 kn fuchsia-pink. schau doch mal bei jeannettes rare yarns, die haut das 4ply noch raus!
    ich finde, du siehst allgemein schon echt besser aus- nicht mehr so blass und abgekämpft. freut mich 🙂
    ganz liebe grüße, eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Einverstanden

Please leave these two fields as-is:

Protected by Invisible Defender. Showed 403 to 537.465 bad guys.