Knitalong?

Nicht wirklich, ich bin für derlei Aktionen nicht die Richtige. Aber ich hatte überlegt, das hellblau-graue Jäckchen noch einmal zu stricken – in einem Himbeerrot diesmal. Vor zwei Minuten habe ich mich dann noch entschieden, ein anderes Ajour-Muster zu wählen, aber die Form beizubehalten. Und weil ich im Laufe der langen, langen Jahre schon des öfteren gefragt worden bin, wie bei mir ein eigener Entwurf entsteht – na, da lasse ich euch doch mal daran teilhaben. Wie lange ich das durchhalte: wer vermag es zu sagen? Aber ich strenge mich an …

Daher also nun der Beginn über den Liveticker:

Garn Baumwoll-Kaschmir-Mischung in Himbeerrot, 180m/50g LL. NS 2. 97 Maschen für das Rückenteil in 1r 1l, wobei die rechten Maschen auf der rechten Seite verkreuzt abgestrickt werden – Bündchenhöhe 6 cm.

Sobald ich  damit durch bin, kommt der nächste Ticker … sollte zeitgleich jemand mit etwas ähnlichem beginnen (wollen), und weiß zwischendurch nicht weiter – ich lasse mich fragen und zu einer Antwort gerne herab 🙂

Diese Beiträge könnten dich interessieren:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Einverstanden

Please leave these two fields as-is:

Protected by Invisible Defender. Showed 403 to 531.563 bad guys.