Kuschelig auf dem Sofa

Als ich heute Vormittag mit meiner Mutter Einkäufe erledigte, da war es schon nicht besonders kalt. Und als ich am frühen Mittag mit dem großen Hund eine Runde drehte, da war es sogar schon Frühling. Sehr schön, wenn auch viel zu früh.

Morgens und abends allerdings ist es ordentlich frisch und wenn ich dann auf meinem Sofa sitze und arbeite, dann brauche ich es kuschelig, bequem und unkompliziert. Und da bieten sich Leggings und formlose Oberteile aus angerauhtem Scuba an. Gut, die machen nicht unbedingt schlank und wenn ich mich darin knipse, tun sie das noch viel weniger. Man möge mir glauben: Es sieht in echt viel netter aus. Bislang ist zumindest kein Paketzusteller tot umgefallen, wenn ich so die Tür öffne, das werte ich als Erfolg!

 

 

Also, ich gebe zu, auf diesem Bild ist es schon seltsam: Das Top hat keinerlei Taillierung und so riesig ist meine Oberweite wirklich nicht. Und ich hätte die nach unten weiter werdenden Ärmel runterrollen sollen – aber ich wenn ich tippe, dann stört mich alles am Handgelenk.

 

 

Nein, das mit dem Knipsen, das funktioniert nach der langen Pause so gar nicht mehr. Eigentlich sollte man hier nun gut sehen, wie simpel es ist, sich ein Kuschelteil zu nähen, mit dem man auf dem Sofa sitzen MUSS – nur dort entfaltet es seine perfekte Wohlfühlwirkung.

Es ist also ein T mit einem Kragen, der wenig mehr als ein Schlitz ist, an den ein zusammengefaltetes Rechteck angesteppt ist als Stehkragen.

 

 

Ha, aber so, genau so, sieht es meistens aus, wenn ich nämlich nicht auf dem Sofa sitze, sondern die Hunde für eine kleine Runde in den Garten lasse und in der Kälte stehend auf sie warte. Auch da hat sich dieses Ungetüm bestens bewährt, denn manchmal braucht frau einfach ein Kleidungsstück, das nur wohltut und nicht auch noch schönmacht. Oder?

Aber weil das nicht immer so ist, gibt es schon mal einen Ausblick auf Kommendes – ich war nämlich sensationell fleißig. Finde ich …

 

 

Bis dahin aber trage ich mich noch einmal bei SewLaLa und bei Du für Dich ein.

 

Diese Beiträge könnten dich interessieren:



4 thoughts on “Kuschelig auf dem Sofa”

  • Oh ja, du warst wahnsinnig fleißig. Ich möchte mich davon anstecken lassen ;-).
    Dein Scuba-Oberteil sieht sehr gur aus, ich weiß nicht ob mein PC die Farbe korrekt anzeigt – nebliges blaugrau … Schön!
    Ausserdem finde ich, dass dieses Teil nicht nur wohltut sondern auch schön macht.

    Wie fühlt sich denn Scuba an? Ich mag mittlerweile überhaupt gar keine Kunstfaser mehr tragen … (Ansprüche über Ansprüche)
    Viele sonnige Grüße
    (und ja, ich gehe jetzt tatsächlich meine Nähmaschine entstauben)

Schreibe einen Kommentar zu Michou Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Einverstanden

Please leave these two fields as-is:

Protected by Invisible Defender. Showed 403 to 539.898 bad guys.