Mrs. Snape ist soooo müde …

müde

 

Mittlerweile sitze ich warm eingepackt auf dem Studiosofa und warte auf meine liebe Kundin. Und auf die hochfahrende Heizung. So schön es ist, den gut halben Tag für sich zu haben, so unschön ist es, noch einmal hinaus zu müssen – zum Arbeiten gar – wenn es draußen zu dämmern beginnt.  Erst meine aktuelle Wunderwaffe – Ostfriesentee mit Kandis und Sojasahne (light! Das bringt’s bestimmt!) – brachte mich wieder auf Spur.

Dabei war ich bis dahin endlich einmal fleißig: trotz eines durch gestriges dreistündiges Bügeln verspannten Nackens habe ich wahrhaftig vom Morgen bis zum späten Mittag genäht; es fehlen nun noch Ärmel, Kragenbeleg, die HM und natürlich die Säume. Bin ich zufrieden bis hierhin? So ganz sicher bin ich mir noch immer nicht: unter der Brust könnte es enger anliegen, an der Taille ebenso und den Faltenwurf habe ich nicht unter meine Herrschaft bekommen können, trotz hinterlegtem Festhalterchen.
230
Allerdings spielt mein Körper weiterhin Jojo und ich weigere mich ganz strikt, nun schon wieder Schnitte anzupassen. Zumal es ja sein könnte, dass ich über die nächsten Wochen doch wieder zulege. Ach, es ist ein Elend, ein garstiges. Ebenfalls garstig ist es, dass ich dieses Kleid seit einem Webcambildversuch nun mit Snape in Verbindung bringe – bei einem Mantel ist das in Ordnung, aber ein Kleid? Und weshalb kommt mir Severus in den Sinn? Weil der Aufnahmewinkel, meine ungeschminkt-müde Haut und die noch nassen Haare in diese Richtung weisen …

 

 



4 thoughts on “Mrs. Snape ist soooo müde …”

  • Ich find deinen persönlichen Smilie prima. Sehr persönlich.
    Deine Schnitt-Bauanleitung schau ich mir gleich nochmal an. Das könnte mir bei meinem Weihnachtskleid helfen. Vielen Dank dafür!
    Dein Kleid sieht sehr vielversprechend aus 😉 sei gnädig mit dir.
    Liebste Grüße
    Nina

    • Persönlich soll es auch sein, dann habe ich das richtig gemacht. Außerdem mein Weg zu mehr Uneitelkeit: wir wollen mal nicht glauben, dass mir alle Bilder gefallen 😀

      Ich habe das ja schon ein- oder zweimal gemacht, das Schnittzeichnenzeigen – vielleicht sollte ich die mal zusammen suchen und sowas öfter machen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Einverstanden

Please leave these two fields as-is:

Protected by Invisible Defender. Showed 403 to 541.528 bad guys.