Aktuelle Beiträge

Hunde und Sommer gegen Eitelkeit

Hunde und Sommer gegen Eitelkeit

Ich gehöre zu denen, die innerlich und äußerlich zusammen zucken und in Widerspruch ausbrechen, wenn man ihnen sagt, sie seien hübsch oder gar schön. Ja, sicher, ich freue mich schon, denn ich denke, das Gegenüber will mir etwas Gutes tun – vermutlich, weil wir uns […]

Mein Schwedenkleid, liebevoll Ikealein genannt

Mein Schwedenkleid, liebevoll Ikealein genannt

In der letzten Woche fuhr ich spät am Nachmittag mit dem Großen in die Innenstadt – in einem Mix aus Langeweile und der Sucht nach Stoff. Im Großen und Ganzen war ich von Angebot enttäuscht, doch auf einem Tisch lagen Baumwollstoffe, relativ dünn, fest und […]

20°C-Hemdblusen-Kimono-Mustermix-Kleid

20°C-Hemdblusen-Kimono-Mustermix-Kleid

Heute ist Frühling! Satte 20 Grad und mehr! Also was tut die nähende Bloggerin? Sie kramt in aller Eile das luftige Kleid hervor, das über Wochen halbfertig an der Puppe hing, drückt dem Sohne die Kamera in die Hand und stellt sich auf die Wiese. […]

Harumi Maruyama -Rock-Grundschnittvariationen

Harumi Maruyama -Rock-Grundschnittvariationen

Vor ein paar Tagen stellte ich fest, dass es zu meinem Lieblingsschnittkonstruktionsbuch einen Nachfolger gibt und was tat ich? Selbstverständlich setzte ich das Buch auf meine Weihnachtswunschliste und begann, auf den Winter zu hoffen und einen verständigen Gatten. Geduldig. Natürlich. Also fast, denn am nächsten […]

Rechteck mit Falten

Rechteck mit Falten

Ich habe große Lust auf Röcke, aber leider beruht diese Neigung nicht auf Gegenseitigkeit. Fast nichts, was ich oben herum gerne trage, passt zu den Röcken, die ich mir wünsche. Bei anderen sieht es unglaublich lässig, wahnsinnig elegant und irre stilvoll aus, wenn sie weite […]

Ich werde jetzt Grinsekatze – und eine Art “Aufruf” zum Thema Schönheit, Selbstbewußtein und Unsicherheit

Ich werde jetzt Grinsekatze – und eine Art “Aufruf” zum Thema Schönheit, Selbstbewußtein und Unsicherheit

Seit einigen Jahren schon habe ich zwar einen Instagram-Account, den ich allerdings nur zum Folgen und Begucken anderer Nutzerinnen angelegt hatte. Da ich auch kein Handy besitze, war ich so ziemlich außen vor, bis der große Sohn – ab nun Leonard genannt – mich fotografierte […]

Bleistiftrock, Bluse und – äh wie? – T-Shirt

Bleistiftrock, Bluse und – äh wie? – T-Shirt

Es war einmal eine Frau, die nach der Geburt ihres ersten Sohnes nach Jahren das Stricken wieder begann. Bald schon verliebte sie sich in kleine, feine Pullover aus vergangenen Tagen, deren Anleitungen von freundlichen Menschen in das weltweite Netz gestellt worden waren. Und so strickte […]

Curvo

Curvo

Verreisen ist ja, bin ich ehrlich, nicht so mein Ding: Stundenlange Autofahrten oder überfüllte Züge erfüllen mich mit Horror, von Flügen ist gar nicht zu reden – nach jahrzehntelanger Flugverweigerung musste ich dann auf viel zu vielen Flügen feststellen, dass die Wirklichkeit noch viel schlimmer […]

Urlaub, Ferien, Erholung, Ruhe – krank!

Urlaub, Ferien, Erholung, Ruhe – krank!

So ist es ja immer, nicht wahr? Kaum kommt man zur Ruhe, freut sich auf die erholsamen Tage, die vor einem zu liegen scheinen, endet man kränkelnd in fremder Umgebung. Vorher wusch und packte man, um für jede Aktivität gewappnet zu sein, brachte die lästige […]

Gerüscht – ok. Länge – ups.

Gerüscht – ok. Länge – ups.

Bevor ich in den nächsten zwei Wochen dank Schulferien und Gattenurlaub zu gar nichts komme, wollte ich in der letzten Woche unbedingt vieles schaffen: Texte für ein zweites Projekt beenden, ein Blusentop konstruieren und nähen und ein T-Shirt kopieren (Jersey!Ich!), das Haus von oben bis […]

Wieder einmal ein Zelt. In himmelblau. Mit Sonne!

Wieder einmal ein Zelt. In himmelblau. Mit Sonne!

Dass ich eine gewiße Vorliebe für weite Kleider und im besonderen Zeltkleider habe, habe ich 2015 und 2016 schon gezeigt. Ich finde ja, dass diese Kleider erstaunlich viel Figur zeigen, dafür, dass sie der Taille nicht nahe kommen; wir könnten nun darüber diskutieren, ob und […]

68erin trägt was? Natürlich ein bißchen Hippie!

68erin trägt was? Natürlich ein bißchen Hippie!

Ich liebe Kleidung und die Beschäftigung mit dem Äußeren immer schon: Als Kind habe ich mich mit Wonne verkleidet. Da ich nicht nur Kind, sondern dazu ein bönnsches Schlüsselkind war, hatte ich zum Einen einen gewißen Fundus bestehend aus meinen Karnevalskostümen, – perücken und -schminken […]

Ein bißchen Fischer, ein wenig Audrey

Ein bißchen Fischer, ein wenig Audrey

Nähend werde ich immer langsamer und langsamer – das mag damit zusammen hängen, dass ich immer weniger gut winzige Aufschriften lesen und dem Lauf der Nähmaschinennadel folgen kann. Oder, was viel schöner klingt, es liegt einfach an der mangelnden Zeit und darab, dass ich somit […]

Los jetzt – Frühling!

Los jetzt – Frühling!

Es ist der 23. Februar 2017, das Thermometer zeigt 10,6 °C, der Himmel hängt grau und tief. Und dennoch: auf dem Hundespaziergang singen die Vögel, die Zweige zeigen feine Knospen und die Laune sagt es aus. Es wird Zeit für den Frühling. Am liebsten sofort […]

Mads Rønnborg (et moi …) – 100 x Outfit of the day

Mads Rønnborg (et moi …) – 100 x Outfit of the day

Je nun … wie fange ich an? Wie bespreche ich ein Buch, an dem ich selbst beteiligt war? Vermutlich genauso subjektiv, wie ich es auch bei all den anderen Büchern tat, die ich rezensieren durfte. Wie es zu meiner Beteiligung kam, erzählte ich euch in […]

Pullover 1920-50er unterscheiden und stricken

Pullover 1920-50er unterscheiden und stricken

Ich schrieb es schon auf fb: innerhalb kürzester Zeit stellten mir einige Frauen auf verschiedenen Wegen diese Frage. Und so dachte ich mir, schreib es hier auf, bevor du es vergißt. Insgesamt habe ich knapp 80 Vintagepullis gestrickt, gleichmäßig verteilt auf Anleitungen und eigene Entwürfe. […]

Die letzte Vier in blaukariert

Die letzte Vier in blaukariert

Hachja, mein Jubeltag und dann noch der letzte Vierer und wie sieht es aus? Gestern gab es in Dauerschleife Stress mit Server und Blog und die Nachricht, mein geliebter Max werde für die nächsten drei Wochen Antibiotika schlucken müssen, womöglich ist heute der kälteste Tag […]

Rosen im Winter

Rosen im Winter

Ich möchte ja sehr gern wieder öfter und mehr nähen und so blätterte ich in meinen gesammelten Schnittkonstruktionsanleitungen herum. Und verliebte mich in dieses Kleid aus einer Mrs. Stylebook.     Wobei ich schon gedanklich anfing, Abstriche zu machen: ein bißchen länger dürfte es für […]

Schlicht, einfach, simpel – und rot!

Schlicht, einfach, simpel – und rot!

Kirschroter Stoff, also mit einem deutlichen Blauanteil und gedämpft-leuchtend, findet sich nicht leicht. Wann immer es mir gelang, kannte ich nur ein Ziel: ein schönes Kleid daraus zu fertigen. Und ich kann nicht mehr zählen, wieviele wirklich herrliche Rotstoffe mit dem Umweg über die Nähmaschine […]

Constanze Derham – Stoff und Faden

Constanze Derham – Stoff und Faden

Draußen regnet es bitterlich und durchdringend; das weiß ich genau, denn ich war mit Maxi draußen und sitze nun hier – drinnen, aber nass. Die frostigen Füße auf der Heizung, die nassen Haare im Handtuch und mit Bademantel über der Skiunterwäsche des Gatten. Was sonst […]

Wenn man eigentlich keine Zeit zum Nähen hat und es dennoch unkonzentriert tut

Wenn man eigentlich keine Zeit zum Nähen hat und es dennoch unkonzentriert tut

Tja. Lief ja nicht so toll, das Jahr. Nähtechnisch gesehen diesmal. Unter anderem aus den oben genannten Gründen. Aber wenn zumindest die Lust dazu wieder erwacht, dann zwängt man das Hobby eben doch mal rein und zack, ärgert man sich über Fehler, die nicht zu […]

Vom Glück, eine dünne Frau zu sein – oder?

Vom Glück, eine dünne Frau zu sein – oder?

Hachja, seit Tagen denke ich darüber nach, endlich Marie Antoinette vor Gericht zu stellen, bin aber ständig über Gebühr müde und erschöpft – ein Hashimoto-Schub ist wohl wieder einmal in Gange mit dem üblichen kratzigen Druck um die Schilddrüse herum und der fast schon schmerzhaften […]