The Daliet Blouse – nun endlich “gute” Bilder

dalietuerHeute morgen also hat Steve die Kamera zur Hand genommen und sich künstlerisch gegeben: 23 Bilder sind entstanden. Drei sind verwackelt, auf zweien habe ich mich bewegt, 11 hat er von unten aufgenommen und eines ist fast etwas geworden … Hmm, die bilder aus dem tiefen Blickwinkel bescheren mir zwar eine atemberaubend schmale Taille und einen tollen Busen, erkauft wird dieser Effekt aber mit Doppelkinn, Augenringen und Riesennase. In vielen Blogs bewundere ich, wie toll die Strickstücke präsentiert werden und wie hübsch die Trägerin aussieht, aber es ist hoffnungslos, es ihnen nachtun zu wollen 😉

Shis morning Steve did the best he could to make me look good – 23 pictures were taken but this one is actually the only one I could live with. I envy all those blogger girls who are able to present their FO’s in a glamourous way. I give up hope. I can’t do it.

Habe ich erwähnt, wie sehr ich diesen kleinen Pulli liebe? Ich bin sehr stolz auf ihn und werde noch einige Oberteile nach alten Anleitungen stricken. Ich weiß nicht genau, was mir so gut daran gefällt, aber es ist ein gutes Gefühl – ich fühle mich all den Frauen verbunden, die Jahrzehnte zuvor das gleiche Ergebnis erstrickten. Und sicherlich gefällt mir auch, ein Teil zu haben, das nicht jede hat.

Did I ever mention how much I love this top? I am proud of it and will knit more vintage sweaters in the future. Knitting from an old pattern is a pleasure although I don’t know why.
Aber im Augenblick habe ich Emily auf den Nadeln; das Rückenteil ist fertig und das Vorderteil angeschlagen. Ich stricke sie mit Wool/Cotton von Debbie Bliss -nicht in grau und nicht in lila 🙂

I currently work on Emily using Debbie Bliss’ Wool/Cotton in an dark teal-green tone.



7 thoughts on “The Daliet Blouse – nun endlich “gute” Bilder”

  • TITLE: Soll ich dir was sagen?
    Mir gefällt das Foto, auf dem du Daliet selbst fotografiert hast, noch viel besser! Das jetztige ist zwar auch sehr hübsch, wirkt aber etwas künstlicher als dein “natürliches”.

  • TITLE: Chic
    sieht das aus! Mir gefallen so etwas “künstlerische” Fotos sehr gut. Irgendwie finde ich, daß man doch meistens hübscher aussieht, wenn man nicht lächelt, sondern ein bißchen ernst guckt (obwohl das wohl psychologisch anders ist, daß man lächelnde Menschen hübscher findet oder so. Egal). Auf jeden Fall kann man Daliet auf dem Bild sehr gut erkennen. Vor allem die kleinen Puffärmelchen sehen wirklich süß aus!

  • TITLE: Pretty woman
    Your Daliet blouse is beautiful. I love its color. Did you mention which yarn you used..? Keep trying with the photos – 1 out of 23 is not bad! Maybe have fun experimenting – at least with digital, it’s not like you’re wasting film. Plus, look at you, you look gorgeous 🙂 And no, you are not the best judge of that!

  • TITLE: Hi, Jenny
    I used Rowan 4 ply soft in victoria and Daliet needed almost 5 skeins.
    Well, having one acceptable picture is good enough but having to look on all the bad ones is pure pain 😉

    Glad that Miss Grover is better again 🙂

  • TITLE: That top is sooooo classy and cute
    I love that top! It’s very Marlene Dietrich (sp?). I like the sheer effect of the stitches, and it looks subtle and sexy and cool. I expect you to have vampy nail polish, and bored eyes looking at your target through the haze of smoke. Oh la la la!

    I must knit something vintage one day! I don’t think I have the attitude for it.

  • TITLE: Well,
    I think you should!! It’s not only fun but it also feels very special to look in the mirror.
    Marlene Dietrich – she was a devil in some ways, I guess. So Steve the hubby thinks you are right there …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Einverstanden

Please leave these two fields as-is:

Protected by Invisible Defender. Showed 403 to 542.330 bad guys.